Eine gesunde Risikobereitschaft

casotica Escort unterstützt Damen und Männer bei der diskreten Suche nach dem perfekten Escort Date

Stellen Sie sich und Ihr Startup Unternehmen casotica doch kurz unseren Lesern vor!
casotica.de ist eine digitale Vertriebsplattform, die unternehmerische Escorts und Agenturen, sowie anspruchsvolle Männer zusammenbringt. Konkret unterstützt casotica Escort Damen und Männer bei der diskreten Suche nach dem perfekten Escort Date.
Um ein Date auf Augenhöhe zu ermöglichen, war es uns wichtig, insbesondere den Escort Damen eine Plattform zu bieten, welche dem Niveau der angebotenen High Class Dienstleistung entspricht. Dafür bieten wir eine helle und übersichtliche Plattform, auf der sich Frauen entsprechend präsentieren können.
Mit den Sedcards steht die soziale Präsentation der Dame im Vordergrund, ohne dabei den Fokus auf erotische Services zu legen. Die Damen entscheiden selbstbestimmt über Ihre Sedcard und auch über die Buchungsbedingungen, um eine gewisse Vorauswahl interessierter Männer treffen zu können. Vor der Buchungsannahme können die Escort Damen ein Kurzprofil der Männer einsehen und selbst Kontakt zu ihnen aufnehmen. So können die Escort Damen selektiv entscheiden, welche Dates sie annehmen möchten. Alle Prozesse sind transparent und trotzdem bleibt die Anonymität der Damen zu 100% gewahrt.
Wir möchten Escort Damen helfen, Hürden zu überwinden und haben deshalb casotica.de als deutliche Weiterentwicklung und Abgrenzung zu bisherigen Marktplätzen gegründet, um uns als hochklassiger Escort Marktplatz zu etablieren. Unser Ziel ist ein anspruchsvoller Escort Service auf Augenhöhe, der den Damen und Männern ein sicheres und gutes Gefühl vermittelt.

Wie ist die Idee zu casotica entstanden?
Unsere Recherchen haben ergeben, dass die Suche nach einer perfekten Escort Dame mit viel Aufwand verbunden ist. Bei unzähligen Agenturen, welche behaupten, Escort Service anzubieten finden Sich oft nur „Callgirls“ wieder. Der Begriff „Escort Service“ wird inflationär missbraucht, um als High Class Dame wahrgenommen zu werden und damit die Honorare nach oben zu treiben.
Wir möchten anspruchsvollen Männern dabei helfen, ein Escort Date zu finden, dass außer der Erotik auch alle weiteren Facetten eines perfekten Dates bietet. Oftmals stehen bei den Anfragen der Wunsch nach einer angenehmen, vertrauensvollen Begleitung im Vordergrund.

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert?
Die gesamte Erotikbranche hat die Herausforderung, dass dieses Business zwar bei vielen Außenstehenden auf großes Interesse stößt, offiziell jedoch niemand etwas damit zu tun haben will. Insbesondere im Marketing sind viele Werbeformen wie bezahlte Anzeigen bei Google, Facebook und Co. verboten. In unserem Fall waren wir bereits kurz vor Abschluss einer großen Außenwerbekampagne, die im Rahmen der Venus in Berlin umgesetzt werden sollte. Leider erreichte uns kurz vor Abschluss ein Anruf, dass der geplante Deal doch nicht zu Stande kommt, obwohl der Vermarkter von Beginn an mit im Boot war und unser Konzept für sehr gut befand.
Eine Skalierung ist daher nicht allein vom Werbebudget abhängig, sondern wird maßgeblich von den eingeschränkten Werbeformen bestimmt. Es ist kompliziert die ausgetretenen Pfade der Branche zu verlassen. Im Übrigen finanzieren wir uns aus eigenen Mitteln, indem wir über casotica hinaus, als Agentur, die Konzeption und Entwicklung von Kundenprojekten (auch außerhalb der Erotikbranche) übernehmen.

Wer ist die Zielgruppe von casotica?
Unsere Zielgruppen sind seriöse Escort Damen und Agenturen, welche den hohen Ansprüchen der buchenden Männer, aus der fast ausschließlich gehobenen Gesellschaftsschicht, gerecht werden.

In welchen Städten kann ihr Service gebucht werden?
Unser Marktplatz ist deutschlandweit verfügbar. Letztendlich entscheiden die Escort Damen selbst, in welche Städte sie einen Mann begleiten wollen.

Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?
Wir sehen uns als Full Service Marktplatz.
Was bei der professionellen Visualisierung der Sedcards beginnt wird durch unser Interaktionsmanagement unterstützt. Das bedeutet, dass die Escort Damen unabhängig von Ihrer eigenen Webseite werden und den gesamten Kontakt- und Buchungsprozess völlig diskret über casotica.de verwalten können. Das hilft Ihnen dabei, sich eine nachhaltige Stammkundschaft aufbauen. Außerdem ist casotica der einzige 100% responsive Marktplatz, so dass Buchungen auf allen Endgeräten bequem und von überall spielend leicht bedient werden können. Auf diese Weise ermöglichen wir bereits vielen Damen ganz diskret und tagsüber Ihre Buchungen zu verwalten.

casotica, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?
Ziel ist es, die erste Anlaufstelle im Netz für seriösen und anspruchsvollen Escort Service zu sein.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?
– Eine gesunde Risikobereitschaft
– Diversifizierung der eigenen Leistungen um Abhängigkeiten zu vermeiden
– Den Mut zu haben, die Unternehmung zu starten und die Ausdauer, es auch trotz anfänglicher Widerstände zum Erfolg zu führen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Andreas Bock für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder.

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

X