Montag, Mai 16, 2022

Behaltet euren Fokus und konzentriert euch auf eure Stärken

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Premium Dog Brand CAROLINA CORRODI: Hochwertige, luxuriöse Hundeartikel von Leinen über praktische Hundebekleidung bis hin zu Hundebetten

Liebe Frau Schurter, stellen Sie Ihr Label CAROLINA CORRODI doch kurz unseren Lesern vor!

Die Premium Dog Brand CAROLINA CORRODI ist auf hochwertige, luxuriöse Hundeartikel spezialisiert. Unser Fokus liegt hierbei auf Geschirren für kleinere Hunderassen, aber auch mittelgroße Hunde finden bei uns alles, was das Vierbeiner-Herz begehrt. Von Leinen über praktische Hundebekleidung bis hin zu Hundebetten, bei CAROLINA CORRODI wird jede und jeder fündig.

Warum haben Sie sich entschlossen, ein Unternehmen zu gründen?

Als große Tierliebhaberin war ich immer auf der Suche nach schönen und gleichzeitig funktionellen Hundeartikeln Dies motivierte mich, selbst kreativ zu werden, Outfits zu entwerfen und zu produzieren – die Geburtsstunde des Labels CAROLINA CORRODI. Auf einer Reise nach Mexiko in 2018 sah ich dann die Not der vielen bedürftigen Hunde. Die schlechten Zustände, unter welchen diese armen Tiere leben mussten, veränderten für mich alles. Bambii, ein Straßenhund mit gelähmten Hinterbeinen hat mich besonders berührt. Mir wurde bewusst, dass ich mit meiner Brand etwas verändern möchte, darum habe ich als ersten Schritt Bambii adoptiert, um ihm die notwendige Hilfe und Sicherheit zu geben. Mit CAROLINA CORRODI habe ich Business mit Tierschutz vereint. Denn ich stelle Dog Pieces mit Purpose her und spende ein Teil des Ertrags an Tierschutz-Organisationen auf der ganzen Welt.

Was war bei der Gründung von CAROLINA CORRODI die größte Herausforderung?

Ganz klar der Einstieg in die Heimtierbranche! Denn ich musste mir erstmal ein Netzwerk aufbauen. Zu Beginn meiner Selbstständigkeit bin ich viel gereist und habe mir von den Produktionsstätten selbst ein Bild gemacht und Kontakte geknüpft. Mir war es wichtig, besonders hochwertige Materialien zu finden, genau so, wie ich es mir für meine Premium-Brand vorstellte.

Kann man mit einer Idee starten, wenn noch nicht alles perfekt ist?

Ja! Natürlich gehört die richtige Vorbereitung dazu und um seine Idee zu verwirklichen, muss man erstmal Kontakte knüpfen. Die Idee wird sich aber während des Gründungsprozesses auch selbst immer weiterentwickeln.

Welche Vision steckt hinter CAROLINA CORRODI?

Ich bin davon überzeugt, dass Business und Wohltätigkeit miteinander kombinierbar sind. Einerseits können wir mit den stylischen Artikeln Hundebesitzer glücklich machen und statten Dogs international aus. Anderseits sind wir sehr bemüht etwas zurückzugeben. Besonders an Tiere, die in leider in misslichen Umständen leben müssen und kein schönes Zuhause kennengelernt haben. Ich glaube an mein innovatives Geschäftsmodell, indem ich ein Teil des Erlöses an ausgewählte Organisation spende. Charity spielt bei uns eine tragende Rolle. Wir unterstützen Tierheime rund um den Globus.

Ich beobachte außerdem, dass die Nachfrage nach „sustainable fashion“ steigt. Unsere Hundemode entspricht diesem bereits jetzt. Die Leinen und Geschirre überzeugen unsere Kunden mit ihrer Langlebigkeit aufgrund der hochwertigen Materialien sowie der Anpassbarkeit. So muss nicht bereits nach kurzer Zeit ein neues Produkt gekauft werden. Dies möchte ich ihn Zukunft mit noch mehr nachhaltigen Produkten ausweiten.

Wer ist die Zielgruppe von CAROLINA CORRODI?

Ganz klar jeder, der eine Fellnase Zuhause hat! Bei den Geschirren fokussieren wir uns zwar primär auf kleine & mittelgroße Hunderassen, unser Sortiment umfasst jedoch noch vieles mehr, das Hundeaugen zum Strahlen bringt. Von belastbaren Leinen – für die Fashionistas auch mit glitzernden Swarovksi-Kristallen – über Hundeaccessoires bis hin zu Näpfen, Leckerlis, Taschen und Co.

Was ist das Besondere an den Produkten? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern? 

Neben dem stylischen Look und den hochwertigen Materialien der Produkte von CAROLINA CORRODI ist die Funktionalität hervorzuheben. So haben wir zum Beispiel bei der Produktentwicklung der Geschirre das Feedback von Kund*innen und Züchter*innen stark einfließen lassen, um so das bestmögliche Produkt zu erstellen, das Vier- und Zweibeinern lange Freude bereitet und hohen Tragekomfort sowie Sicherheit garantiert. So sind zum Beispiel alle unsere Geschirre über ein verstellbares System stets auf die Größe des Hundes anpassbar. Da dies speziell bei Welpen wichtig ist, habe ich außerdem Junior Geschirre entwickelt, die mit dem Tier mitwachsen. So muss man nicht laufend neue Produkte kaufen und schont Geldbeutel und Umwelt. 

Wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Wir planen, international unser Wachstum zu steigern. Derzeit haben wir bereits Kund*innen auf der gesamten Welt. Unser Ziel ist es, weitere Boutiquen zu eröffnen und in noch mehr Kaufhäusern erhältlich zu sein, um viele Hundebesitzer*innen und deren Vierbeiner mit unseren Premium Dog Fashion Designs auszustatten. Mein Ziel ist es, unser Produktsortiment stetig mit neuen Designs an Geschirren, Hundetragetaschen und schicken Wintermänteln zu erweitern. Außerdem möchte ich durch unsere Social Media Aktionen zum Thema Tierschutz noch mehr Aufmerksamkeit generieren und dem Tierleid ein Ende setzen.

Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründerinnen mit auf den Weg geben?

Glaubt an euer Produkt! Mit dem richtigen Selbstvertrauen in euch und eure Arbeit, werdet ihr viele für eure Idee gewinnen können.

Behaltet euren Fokus und konzentriert euch auf eure Stärken.

Habt Geduld! Ein Unternehmen aufzubauen, benötigt Zeit und Erfolgsstorys werden nicht über Nacht geschrieben.

Wir bedanken uns bei Jacqueline Schurter für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

StartupValley NEWSLETTER

ABONNIERE JETZT den kostenlosen StartupValley Newsletter und erhalte ab sofort einmal die Woche die neuesten Start-up-News kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge