Realistisch bleiben

Camper4all online Plattform für Wohnmobil Interessierte mit unabhängiger Beratung

Stellen Sie sich und Camper4all kurz unseren Lesern vor! 

Camper4all ist eine online Plattform für Wohnmobilkäufer. Wir bieten eine markenübergreifende und unabhängige Beratung an. 

Den Wohnmobil-Interessierten steht ein digitaler Fahrzeugberater zur Verfügung, der die technischen Daten von über 200 Baureihen, mehr als 1.000 Modellvarianten sowie die Testberichte von Magazinen, Kundenbewertungen und die aktuelle Verfügbarkeit am Markt auswertet. Daraus entstehen unsere personalisierten Empfehlungen, die gezielt auf die Wünsche und Bedürfnisse der Interessenten eingehen. In der Testphase geschieht dies noch teilautomatisiert. 

Warum haben Sie sich entschieden ein Unternehmen zu gründen? 

Es war zunächst einmal eine Projekt-Idee. Zu Beginn stand noch gar nicht fest, ein Unternehmen zu gründen. Erst als das Projekt immer konkreter wurde und sich mehr und mehr mit Leben füllte, war klar, dass wir eine eigenständige Unternehmensform benötigen. 

Welche Vision steckt hinter Camper4all? 

Die Vision ist, den Kauf und vor allem die Kaufentscheidung für ein Wohnmobil schneller, einfacher und transparenter zu machen. Heute bleibt der Entscheidungs- und Kaufprozess oftmals auf dem halben Weg stecken, weil der Kaufinteressent in der Vielzahl der Angebote verloren ist und nicht mehr weiß, wofür er sich entscheiden soll. Es fehlt der Überblick und die Transparenz für den Markt. Camper4all wird dies revolutionieren. 

Von der Idee bis zum Start was waren bis jetzt die größten Herausforderungen und wie haben Sie sich finanziert? 

Eine riesige Herausforderung ist die Erfassung der technischen Daten der unterschiedlichen Marken. Jeder Reisemobil-Hersteller veröffentlicht seine Daten in seiner eigenen Struktur. Unsere Herausforderung war, diese Daten in eine einheitliche Datenbank einzubringen. 

Zur Finanzierung von Camper4All: Wir haben die Plattform mit Eigenmitteln und Eigenleistung aufgebaut. 

Wer ist die Zielgruppe von Camper4all? 

Jeder, der heute ein Wohnmobil sucht und eine unabhängige Beratung wünscht. Wir empfehlen Neufahrzeuge und junge Gebrauchtwagen. 

Wie funktioniert Camper4all? Wo liegen die Vorteile? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Fangen wir damit an, welche große Marktlücke es heute gibt, die durch camper4all geschlossen wird. Es gibt keine Möglichkeit, sich einen unabhängigen, transparenten Überblick über das Angebot der in Deutschland verfügbaren Wohnmobil Modelle zu verschaffen. Lediglich einige Hersteller bieten auf ihren Webseiten einen Fahrzeugberater an, der logischerweise nicht unabhängig ist und nur die Modelle und Marken der eigenen Hersteller vorstellt.


Camper4all ist unabhängig und markenübergreifend. Unser Ziel ist es, alle relevanten Marken in Deutschland in unserer Datenbank abzubilden. Unsere Datenbank ist noch im Aufbau – aber es kommen täglich neue Marken hinzu. 

Ein großer Vorteil von Camper4all ist, dass der Nutzer kein spezielles Fachwissen über Wohnmobile benötigt. Wir stellen möglichst einfache Fragen, und können mit den gegebenen Antworten ziemlich passgenau Wohnmobil-Modelle empfehlen. Eine Highlight ist, dass wir nach der Körpergröße fragen. Warum? Um so die benötigte Mindestlänge der Betten zu erfahren und dadurch eine noch genauere Modellempfehlung auszusprechen. Natürlich haben wir diese Informationen in unsere Datenbank mit viel Aufwand erfasst und eingepflegt. 

Wie ist das Feedback? 

Die Nutzer sagen, dass die Fragen, die unser Fahrzeugberater stellt, also was und wie wir den Nutzer nach seinen Interessen befragen, sehr gut passen. Es wird eben kein technisches Vorwissen erwartet. Das empfinden die Nutzer als großen Vorteil. 

Rückmeldungen der ersten Anwender: 

Sehr speziell auf die Wünsche der Interessenten ausgerichtet

Hab ihn gerade getestet, super fragen und sehr gut abgestimmt.

Ich finde ihn persönlich super gut. Bin gespannt was für mich und meine  Familie in Frage kommt.

Die Fragen an sich sind gut. Besonders mag ich, dass man den jüngsten und den Ältesten angeben muss.

Camper4all wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?


Wir werden Camper4all kontinuierlich ausbauen und verbessern. So, dass sich in fünf Jahren ein ganz wesentlicher Teil der Wohnmobil-Interessenten auf dem deutschen Markt sich durch Camper4all beraten lassen bevor sie eine Kaufentscheidung treffen. 


Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben? 


Frühzeitig mit Freunden und Bekannten die Idee diskutieren.
Den Start wagen, realistisch bleiben – ihr werdet nie bei der ursprünglichen Idee bleiben – seid flexibel.
Testet mit einem Prototypen bevor ihr viel Geld investiert.
Machen Machen Machen.


Weitere Informationen finden Sie hier

Wir bedanken uns bei Michael Gnamm und Joachim Ackermann für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X