Burda beteiligt sich an Direct-to-Consumer-Plattform M.Gemi

Burda investiert in Direct-to-Consumer-Plattform M.Gemi

Hubert Burda Media baut seine Investments in den USA aus und beteiligt sich an M.Gemi, einer der führenden Direct-to-Consumer-Plattformen für Luxus-Accessoires, insbesondere handgefertigte Schuhe aus Italien. In der von Burdas Investmentarm BurdaPrincipal Investments angeführten Finanzierungsrunde (Series C) konnte das Unternehmen insgesamt 16 Millionen US Dollar aufnehmen. Neben Burda haben sich auch General Catalyst Partners, Accel und Forerunner Ventures an der Runde beteiligt. Das neue Kapital wird vor allem für den Ausbau der eigenen Predictive Analytics Technologie verwendet, die genaue Prognosen von Kundenbedürfnissen ermöglicht.

M.Gemi wurde im März 2015 von Ben Fischman, Cheryl Kaplan und Maria Gangemi gegründet. Das Unternehmen definiert die Lieferkette im Luxussegment komplett neu und setzt damit einen neuen Standard für Direct-to-Consumer Marken. M.Gemi hat seinen Hauptsitz in Boston mit weiteren Offices in New York und Florenz.

M.Gemi kombiniert traditionelles Handwerk mit neuen Datentechnologien und Zugangsmöglichkeiten. Die Firma liefert hochwertige, handgefertigte Produkte aus den führenden, traditionellen Manufakturen in Italien, in denen auch andere Luxusmarken produzieren lassen, direkt an seine Kunden. Dieser schnelle und unkonventionelle Weg, der ohne Zwischenhändler auskommt, ermöglicht eine deutlich höhere Frequenz an neuen Produkten und attraktivere Endkundenpreise als im traditionellen Luxussegment üblich, bei mindestens gleichem Standard an Service, Qualität und Design.

„M.Gemi geht im Luxussegment neue Wege durch den Einsatz von präziser Datentechnologie sowie Predictive Analytics Technologien und verfügt darüber hinaus über ein exzellentes Produktionsnetzwerk in Italien. Die Kombination aus Design, Handwerkskunst und neuesten Datentechnologien hat uns sehr beeindruckt, ebenso wie das sehr erfahrene Management-Team in Boston und Florenz. Der frühe Erfolg des Unternehmens sowie das vorhandene Know-How haben gezeigt, dass M.Gemi die Art und Weise, wie Marken über Kunden und den globalen Markt im Luxussegment nachdenken, maßgeblich verändern, treiben und gestalten kann.“
Christian Teichmann, Geschäftsführer von BurdaPrincipal Investments

“Nach zwei Jahren im US-Markt wissen wir, dass unsere Konsumenten die kompromisslose Qualität, wöchentlichen Neuheiten und unschlagbaren Preise von M.Gemi schätzen. Wir definieren die Ansprüche an eine Luxusmarke komplett neu und haben deshalb nach einem Investor gesucht, der an das Potential von M.Gemi für das Luxussegment glaubt, die globale Expansion unterstützt und darüber hinaus zusätzliche Expertise einbringt. Die Zukunft des Handels sehen wir in dem Zusammenspiel von Content, E-Commerce und stationärem Vertrieb. Burdas einzigartige Erfahrung sowohl im Bereich Publikumsmedien als auch im E-Commerce ist ein enormer Gewinn, um national und international zu wachsen.“
Ben Fischman

Weitere Informationen zu M.Gemi finden Sie hier

Bild: Ben Fischman M.Gemi CEO

 

Quelle Hubert Burda Media Holding Kommanditgesellschaft

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X