Lesevergnügen so komfortabel wie nie: Bookchoice mischt mit App den deutschen Buchmarkt auf

Bookchoice: Vielseitiges Angebot regt zum Genrewechsel an

Weniger ist Mehr! Unter diesem Motto bietet die digitale Plattform für E-Books und Hörbücher Bookchoice  ihren Nutzern monatlich eine sorgsam ausgewählte Mischung aus acht Büchern und Hörbüchern an. Bereits seit 2014 in den Niederlanden unter dem Namen „Elly’s Choice“ erfolgreich auf dem Markt, ist der international wachsende digitale Buch-Club ab sofort auch in Deutschland verfügbar. Das Angebot ist als iOS- und Android-App nutzbar.

Heute ist die Auswahl an Lesestoff enorm groß. Die Folge: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Denn kaum einer will sich zwischen tausenden von Büchern und Hörbüchern entscheiden müssen. Viele Menschen lesen zwar gern, haben aber im Alltag oft nicht die Zeit und Muße, sich etwas Passendes zu suchen. Schnelle, unkomplizierte Unterhaltung ist das Zauberwort. Bookchoice hat das erkannt und bietet mit der App eine nutzerfreundliche Lösung.

Kuratierte Inhalte sind Trumpf

Ein Team aus erfahrenen Kuratoren trifft eine gezielte Vorauswahl an Titeln, die dem Nutzer die Büchersuche extrem erleichtert. Dabei achten sie auf eine ausgewogene Mischung verschiedener Genres – von Krimis über Romane bis hin zu Science-Fiction. Jeden Monat stehen sowohl ausgezeichnete Titel von Literaturpreisträgern als auch unbekanntere Titel zur Auswahl. So ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Durch das breite Angebot werden die Nutzer außerdem dazu ermuntert, zwischen verschiedenen Genres zu wechseln und Bücher zu lesen, zu denen sie im Laden vielleicht nicht gegriffen hätten und so neues Terrain zu entdecken.

„Ich freue mich sehr, dass wir Bookchoice jetzt auch den deutschen Lesern anbieten können. Der deutsche Buchmarkt scheint ja eher traditionell, wir haben aber bei näherem Hinsehen einen regelrechten Innovationshunger der Verlage erlebt.

Wir wollen es den Menschen erleichtern, Bücher in ihren hektischen Alltag zu integrieren, indem wir ihnen das Lesen so einfach und angenehm wie möglich machen: Ohne Stress bei der Auswahl, dem Bücherkauf oder dem Herunterladen – einfach nur Lesespaß pur. Wir finden, eine Lese-App sollte genauso selbstverständlich und ohne großes Nachdenken genutzt werden wie Facebook oder Netflix”, so Nathan Hull, Chief Content und Commercial Officer bei Bookchoice.

Einfach und kompakt

Und so funktioniert es: der Nutzer lädt sich kostenlos die Bookchoice App auf sein Tablet oder Smartphone herunter und erhält für 3,99 Euro im Monat acht Titel zur freien Auswahl. Er kann alle lesen oder aber sich nur für ein paar entscheiden – ganz wie es ihm beliebt. Diese stehen sowohl als E-Book als auch als Hörbuch bereit und können sofort genutzt werden. Jeder Titel bleibt dann für 12 Monate verfügbar, so dass der Nutzer viel Zeit zum Schmökern hat.

Der Auftakt im Oktober

Folgende Titel sind im Oktober bei Bookchoice verfügbar:

AUERHAUS von Bov Bjerg
OSTSEEJAGD von Eva Almstädt
KUKOLKA von Lana Lux
THE COUPLE NEXT DOOR von Shari Lapena
STABLEFORD von Rob Reef
DAS LAZARUS-SYNDROM von Guido M. Breuer
VON ALLEN GUTEN GEISTERN von Andreas Kollender

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Ballou PR

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X