Blockchain verstehen lernen mit Udacity

Neues Nanodegree und Kurzserie: Udacity macht Fachkräfte bereit für die Blockchain

Schon in der Vergangenheit zeigte die globale Weiterbildungsplattform Udacity mit ihrem Kursprogramm, dass sie in puncto Zukunftstechnologien die Nase vorn hat. So stellt das Unternehmen heute seinen neuen Kurs vor: Das NanodegreeBlockchain Developer, in welchem die Teilnehmer den Grundstein für ihre neue Karriere legen können. Der Kurs ist gegliedert in zwei Semester á drei Monate und kostet jeweils 899€. Im Rahmen des Nanodegrees arbeiten die Teilnehmer an acht spannenden und praxisorientierten Projekten, um das Gelernte sogleich in die Praxis umzusetzen. Dabei entwickeln sie ihre eigene Blockchain, um Daten speichern und verwalten zu können. Außerdem arbeiten sie mit Solidity – Hauptsprache von Ethereum – und erstellen eine blockchain-basierte Webanwendung für das Supply Chain Management. Dabei zielt das Programm hauptsächlich auf diejenige ab, die sich bereits mit objektorientierter Programmierung auskennen und Webanwendungen in Javascript entwickeln.

Darüber hinaus startet Udacity heute mit einer eigenen Kurzserie zu diesem Thema. „Built on Blockchain“ ist eine sechsteilige Dokumentation über die Blockchain, welche die Grundlagen der Technologie erläutert und einen Einblick in die sehr unterschiedlichen und abwechslungsreichen Anwendungsbereiche verschiedener Branchen liefert.

Der Arbeitsmarkt rund um die Blockchain

Die Krypto-Währungsbranche befindet sich an einem Wendepunkt, wodurch auch das Publikum der Interessierten immer breiter wird. Obgleich die Felder Blockchain und die auf dieser Technologie basierenden Krypto-Währungen noch in den Kinderschuhen stecken, wird der Markt in den nächsten Monaten und Jahren stark wachsen. Sogenannte ICOs (Initial Coin Offerings) kommen für viele Digitalunternehmen bereits jetzt als Alternative zu einem klassischen Börsengang in Frage. Natürlich verändert das auch den Arbeitsmarkt stark. Erste Universitäten haben dies bereits erkannt und ihr Kursangebot entsprechend erweitert, doch insgesamt sind die Möglichkeiten bisher begrenzt. In den USA kommen schon in diesem Jahr auf jeden Blockchain-Entwickler etwa 14 freie Stellen. Auch in Deutschland hat die Zahl der Stellenausschreibungen mit dem Schwerpunkt Blockchain-Technologie im letzten Jahr um 625 Prozent zugenommen*. Das zeigt die Dringlichkeit, neue Fachkräfte in diesem Bereich auszubilden – und zwar in technischen als auch nicht-technischen Feldern. Genau hier kommt Udacity ins Spiel und eröffnet dieses Feld vor allem auch Arbeitnehmern und Interessierten die sich einen Berufswechsel vorstellen können.

Udacity-Produktion „Built on Blockchain“

Udacitys eigene Online-Serie „Built on Blockchain“ wirft in sechs Episoden ganz unterschiedliche Blicke auf das Thema Blockchain: Die Zuschauer sollen die Funktionsweise und die globalen Auswirkungen dieser Technologie auf Menschen, Gesellschaften und Unternehmen verstehen. Die Dokumentation ist in sechs Folgen gegliedert und stellt Branchenexperten aus verschiedenen Bereichen vor; beispielsweise Finanz- und Gesundheitswesen, Menschenrechte, Musikproduktion oder auch Landwirtschaft. Vor allem geht es um die Herausforderungen und Chancen, die sich aus der Blockchain ergeben – für Unternehmen, unsere Politik und den gesamten Arbeitsmarkt. Hier geht es zum Trailer: https://vimeo.com/275334044/513027c8e0

Klar ist: Blockchain ist eine aufstrebende Technologie mit einem wirtschaftlichen Ausmaß, welches heute kaum einzuschätzen ist. Die meisten Unternehmen befinden sich noch in der Testphase. Sobald diese skalieren wird die Blockchain-Technologie unsere gesamte Industrie reformieren. Mit dem Blockchain-Nanodegree geht Udacity bereits jetzt einen ersten Schritt in diese Richtung.

Die Anmeldung für den Kurs ist über die Webseite möglich (http://udacity.com/blockchain). Los geht es mit dem ersten der zwei dreimonatigen Semester am 10. Juli 2018. Auch gibt es einen Trailer zum Nanodegree: https://vimeo.com/275749998/8e869fa80c

Quelle: Ballou PR

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X