Upcycling Deluxe bei 2 Minuten 2 Millionen

Berliner Startup tritt vor österreichische TV-Investoren

Upcycling Deluxe, der Onlineshop für Design-Produkte aus wiederverwerteten Materialien, tritt am Dienstag, den 29.3.2016 um 20:15 Uhr vor die Investoren der Startup-Show „2 Minuten, 2 Millionen“ auf PULS 4. Die Berliner Jungunternehmer betreiben erfolgreich den ersten großen Upcycling-Onlineshop und sind eines der wenigen deutschen Startups der 3. Staffel.

Die Startup-Show des österreichischen Senders PULS 4 ähnelt der erfolgreichen deutschen Sendung „Die Höhle der Löwen“. Die beteiligten Startups pitchen für zwei Minuten vor einer Gruppe von Juroren. Noch in der Sendung wird über die Höhe eines möglichen Investments entschieden. Die Show wird live auf www.gruenderszene.de gestreamt.

Upcycling Deluxe ist eines der etablierteren Jungunternehmen unter den Teilnehmern. Seit der „Erstgründung“ vor knapp fünf Jahren als einfacher Marktstand haben sich die Berliner mit ihrem Ende 2013 gelaunchten Onlineshop, sowie eigenen Produktlinien, wie der bekannten Hut-Kollektion aus Kaffeesack, zu DER Adresse für Design aus wiederverwerteten Materialien entwickelt.

„Mit Upcycling Deluxe machen wir eine unglaubliche Bandbreite an ausgefallenen Upcycling- Designs erstmals zugängig“, sagt Stanislaus Teichmann, Gründer von Upcycling Deluxe. „Upcycling ist vielen Menschen inzwischen ein Begriff, gleichzeitig ist es immer noch aufregend und neu und passt zum Trend hin zu individuellen, nachhaltigen und fairen Designs. Upcycling Deluxe bietet all dies auf einmal“, so Teichmann weiter.

Über Upcycling Deluxe
Upcycling Deluxe ist der Onlineshop für Upcycling-Design. Vom Hut aus einem Kaffeesack bis hin zur Lampe aus einem Ölfass. Aus vermeintlichem Abfall entsteht echtes Design, dass nachhaltig und fair produziert wird. Durch das sogenannte Upcycling erhalten Reststoffe und vermeintlich ausgediente Dinge wie Airbags, Zementsäcke oder Schallplatten eine neue Form und ein neues Leben als Designobjekt. Upcycling Deluxe vertreibt Designs von mehr als 50 deutschen und internationalen Upcycling-Designern und ökosozialen Kooperativen. Eigene Produktlinien, wie eine Hut-und Mützenkollektion aus Kaffeesack, vertreibt das Berliner StartUp auch an Wiederverkäufer in ganz Europa. Seit April 2013 ist Upcycling Deluxe im eigenen Concept Store in Berlin erlebbar. Gegründet wurde das Unternehmen 2011 von Eric Pieper und Stanislaus Teichmann.

Bild: © PULS 4 / Gerry Frank

Quelle Upcycling Deluxe

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X