Berliner Startup nu3 vertreibt Eigenmarken bei coop

Berliner Start-up nu3 ist im Schweizer Einzelhandel vertreten Umfassende Partnerschaft: nu3 Produkte neu bei Coop erhältlich

Der Berliner Spezialist für intelligente Ernährung und das Schweizer Unternehmen Coop gehen eine umfassende Partnerschaft ein. Ab heute werden schweizweit in über 220 Coop Supermärkten mehr als 50 ausgewählte nu3 Produkte erhältlich sein. Im Vordergrund der umfassenden Neueinführung stehen Low Carb Produkte, vegane Proteine und andere funktionale Nahrungsmittel aus den Bereichen Naturkost, Gesundheit und Fitness. Mit der Kooperation erweitert nu3 seine starke Online-Präsenz mit einem flächendeckenden Netz von hochfrequentierten Verkaufspunkten.

53 nu3 Produkte finden im Rahmen einer umfangreichen Neueinführung per sofort Eingang in das Sortiment der Schweizer Coop Supermärkte. Die ausgewählten Produkte aus den Bereichen Naturkost, Gesundheit und Fitness werden in über 220 Coop Supermärkten erhältlich sein.

Stark wachsendes Bedürfnis nach gesunder, alternativer Ernährung

Das umfangreiche Angebot an innovativen nu3 Produkten orientiert sich an aktuellen Food- und Ernährungstrends. Es umfasst eine Vielzahl an veganen sowie Low Carb Produkten, gesunden Snacks oder auch Mehlalternativen wie Kokos-, Mandel- und Chiamehl. Hinzu kommen natürliche Alternativen zu klassischem Industriezucker wie Yaconsirup und Kokosblütenzucker. Abgerundet wird das Angebot durch Premium Superfoods wie Acai-, Maca-, und Weizengraspulver.

Immer mehr Konsumenten entscheiden sich regelmäßig für eine rein pflanzliche Mahlzeit oder suchen bewusst nach gesunden Alternativen für stark industriell verarbeitete Lebensmittel. Der Trend geht zu Produkten frei von Zucker und ungesunden Fetten sowie hin zu schonender Verarbeitung. Über die Neueinführung bei Coop kommt nu3 diesem wachsenden Kundenbedürfnis weiter nach. “Das Interesse an gesunder, alternativer Ernährung ist in den letzten Jahren stark angestiegen. Wir sind überzeugt, dass die Produkte von nu3 bei unseren Kundinnen und Kunden gut ankommen werden“, freut sich Daniel Holenstein, verantwortlicher Projektleiter bei Coop, über die Kooperation mit nu3.

nu3 setzt auf Offline-Präsenz in der Schweiz

Die umfassende Partnerschaft zwischen Coop und nu3 soll es den Konsumenten noch einfacher machen, sich gesund zu ernähren und die individuelle Ernährungsphilosophie zu leben. „Durch das hierzulande große Interesse an einer gesunden und ausgewogenen Lebensweise ist die Schweiz einer der wichtigsten Märkte für nu3. Wir freuen uns daher sehr, mit Coop einen starken Partner an der Seite zu haben, der es uns ermöglicht, noch näher am Kunden zu sein“, sagt Paul Claudius, Geschäftsführer von nu3 in der Schweiz. In den letzten Jahren war nu3 in der Schweiz vor allem online aktiv.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Project A

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X