Kickstarter kooperiert wieder mit Berlinale Talents

Die weltweit größte Finanzierungsplattform Kickstarter aus den USA kooperiert auch in diesem Jahr mit Berlinale Talents, eine Initiative der Internationalen Filmfestspiele Berlin, um kreative Talente im Filmbusiness zu beraten und zu fördern. Das Event findet im Rahmen der Berlinale vom 11. bis 16. 2. 2017 bereits zum 15. Mal statt und lädt insgesamt 250 aufstrebende Film- und Serienschaffende ein, um sich mit über 100 international renommierten Experten, wie beispielsweise dem Berlinale Jurypräsident, dem niederländischen Regisseur und Drehbuchautor Paul Verhoeven, in Workshops, Mentorenprogrammen, Bühnengesprächen und Netzwerktreffen über das Filmschaffen auszutauschen. Unter den Talenten sind auch einige Kickstarter-Alumni, wie beispielsweise Micah Magee, Mike Forshaw und Gabija Siurbyte. Mehr als 130 Berlinale Talents Alumni haben dieses Jahr an 93 offiziellen Berlinale Filmen mitgewirkt, unter Ihnen ist auch das von Kickstarter unterstützte Projekte The Misandrists (Panorama) von Bruce La Bruce, mit dem Alumni Paula Alamillo Rodríguez und Sonja Klümper als Ko-Produzenten. Außerdem sind im Berlinale Line-up folgende, über Kickstarter finanzierte Projekte vertreten: der Dokumentarfilm Tangerine Dream von Margarete Kreuzer und Loudmouth von Amman Abbasi. Kickstarter wird im Rahmen der Veranstaltung allen Teilnehmern sowie dem Alumninetzwerk, bestehend aus über 6.000 Regisseuren, Autoren, Produzenten und Filmschaffenden, beim geplanten Launch einer geplanten Finanzierungskampagne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Berlinale Talents meets Kickstarter

Kickstarter hat sich schon längst einen etablierten Namen in der Filmbranche gemacht, denn mithilfe der Plattform wurden bereits 12 Filme von Berlinale-Teilnehmern finanziert, wie beispielsweise Cynthia Lowen’s Dokumentarfilm Netizens. Außerdem haben bisher vier Projekte einen Grammy und der Kurzfilm Inocente einen Oscar gewonnen. In den letzten sieben Jahren erhielt mindestens ein Kickstarter Filmprojekt eine Academy Award Nominierung, insgesamt sind es 15 Nominierungen. Um jungen Filmemachern die Vorteile sowie den Aufbau eines Kickstarter-Projekts näher zu bringen, wird das Film-Team der Plattform Interessenten während der sechstägigen Veranstaltung beratend zur Seite stehen. Des Weiteren wird Kickstarter’s Director of Narrative Film Elise McCave als Experte vor Ort sein und zu einer Meet The Expert Runde einladen, in der sie erklärt, wie eine erfolgversprechende Kickstarter-Kampagne aussehen sollte. Außerdem wird McCave im Programmpunkt “Doc Different: Co-Producing-Culture” mit anderen Experten darüber diskutieren, wie sich das Internet auf die Filmproduktion auswirkt. Zusätzlich wird Kickstarter Projekte von Berlinale Talents auf der Plattform featuren und über deren Entwicklung berichten.

„Die Zusammenarbeit mit Berlinale Talents ermöglicht es mir, mit einigen der weltweit spannendsten jungen Filmemachern zusammenzuarbeiten, deren Arbeiten die filmische Form und Sprache tiefgründig erforschen und ausbauen. Es ist ein Privileg, meine Zeit mit diesen aufstrebenden Talenten zu teilen – und ich hoffe, dass auch sie von unserem Wissen profitieren und wir ihren Geschichten auf Kickstarter Aufmerksamkeit zuteil lassen werden können”, so Elise McCave, Kickstarter Director of Narrative Film.

Community Event in Berliner Factory
Darüber hinaus lädt Kickstarter am 15. Februar in die Berliner Factory zur Berlinale Edition von “Kickstarter for Filmmakers” ein. Mit dabei sein werden die Filmemacher Jens Meurer, Regisseur von An Impossible Project, ein Film über die analoge Filmgeschichte, Fehse and Yazid Benfeghoul, die Produzenten und Regisseure hinter Sky Sharks und Yemin Palku, Teil des Teams hinter Tangerine Dream, einer Dokumentation über Elektronische Musik. Durch den Abend führen werden ebenfalls Director of Narrative Film Elise McCave und Outreach Consultant Monika Kanokova.

Bild: The Global Speedmatching session. © Peter Himsel, Berlinale 2016

Weitere Informationen zum Event finden Sie hier

Quelle Openers

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

X