Sonntag, November 28, 2021
- Advertisement -spot_img

AUTHOR NAME

Bernd Korz

60 BEITRÄGE
0 KOMMENTARE
Dieser Artikel wurde von unserem CEO, Bernd Korz, geschrieben. Mit seiner Erfahrung als Unternehmer und Geschäftsmann, teilt er mit uns seine Sicht der Lektionen von Steve Blank. Folge unserer wöchentlichen Artikelreihe über die Lehren von Steve Blank!

Steve Blank – Kundenentwicklungsprozess

Ein Geschäftsmodell ist voller Hypothesen. Um die Kundenentwicklung voranzutreiben, sollte man für sich die Vorstellungen diesbezüglich visualisieren. Doch schnell merkt man, dass Hypothesen, Fakten...

Hypothesen oder Vermutungen – Entwicklung lässt sich nur erahnen

Wie schön wäre es, wenn wir immer zu 100% wüssten, ob unsere Idee aufgeht? Doch egal, wie sorgfältig eine Planung ist, es ist und bleibt eine Hypothese

Steve Blank – Kosten

Je besser du auf die (möglichen) Kosten vorbereitet bist, desto besser bist du insgesamt vorbereitet und desto schneller kannst du Entscheidungen treffen und planen!

Steve Blank – Schlüsselaktivitäten

Die Schlüsselaktivitäten unterscheiden sich nicht wesentlich von den Schlüsselpartnern. Ich muss wissen, welche Aktivitäten ich selbst bewerkstelligen oder welche ich am besten einkaufe, bzw. extern vergebe.

Steve Blank – Schlüsselpartner

Neben den Schlüsselressourcen sind die sogenannten Schlüsselpartner etwas, was wir unbedingt definieren und ausreichend darüber wissen müssen.

Steve Blank – Schlüsselressourcen

Steve Blank: Egal was für ein Unternehmen es sein soll: Die Schlüsselressourcen sind einige der wichtigsten Erfolgsfaktoren!

Steve Blank – Was ist mein Geschäftsmodell

Steve Blank - Was ist mein Geschäftsmodell. Es klingt so einfach, ich biete eine bestimmte Leistung an und dafür nehme ich dann Geld.

Steve Blank – Kunden über den digitalen Kanal entwickeln

Wie schon im physischen Kanal ist es auch im digitalen so, dass wir eine Möglichkeit schaffen müssen, unsere Kunden lange an uns zu binden.

Steve Blank – Kundenbindung über digitale Kanäle

Steve Blank - Kundenbindung über digitale Kanäle. Über digitale Kanäle kannst du deine Kunden schneller erreichen und die Bindung stärken.

Steve Blank – Kundenakquise-Kosten in den digitalen Kanälen

Aber bevor sie das tun, kosten sie Geld. Um einen Kunden zu bekommen, muss man investieren, man nennt das CAC (Customer Acquisition Cost).

Latest news

- Advertisement -spot_img