Green Tech Start-Up Green Home Living erweitert Produktportfolio

Aus ecotab wird klaeny – zum Launch gibt es sechs neue Produkte für nachhaltiges Reinigen!

Nach den innovativen Putzmittel-Tabs, die in Leitungswasser aufgelöst biologisch abbaubare Reinigungsmittel ganz ohne die Verwendung von Einweg-Plastikflaschen ergeben, launcht das Unternehmen nun weitere Produkte zur plastikfreien, ökologisch nachhaltigen Reinigung.
Und da diese nicht nur in Tab-Form auf den Markt kommen, ändert sich der Markenname von ecotab in klæny (www.klaeny.de).

„Seit Gründung unseres Unternehmens hatten wir die Vision, dass unsere Reinigungs-Tabs für den Haushalt der erste Schritt sind und viele weitere Produkte folgen, um an so vielen Stellen wie möglich Plastik aus der Haushaltsreinigung zu verdrängen.Nur neun Monate seit Firmengründung ist es nun soweit – und wir ergänzen unsere Tabs durch Waschmittel in Pulverform und Produkte zur Küchen- und Badreinigung“so Nicolas Pless, Co-Founder der „Green Home Living GmbH“ und Entwickler der Rezepturen aller klæny-Reinigungsmittel zur Erweiterung des Produktportfolios ab dem 18. September 2020.

“klæny steht genau für dieses neue Denken. Sauber, aber eben besseres sauber“

Mitgründer Jannes Meier ergänzt: „Durch die Erweiterung des Produktportfolios sind wir zu der Überzeugung gekommen, dass unser bisheriger Markenname „ecotab“ auf Dauer nicht genügen wird. Tabs sind ein Segment unseres Unternehmens, aber um Plastik wirklich aus den Haushalten zu verdrängen, braucht es mehr. 

Und deswegen wollen wir international das Reinigen komplett neu aufstellen, mit vielen Produkten. Cleaning wird neu gedacht von und mit uns. Und deswegen haben wir uns zu der Umbenennung unserer Marke entschlossen: 

„klæny“ steht genau für dieses neue Denken. Sauber, aber eben ein anderes, besseres sauber als wir es bislang alle kannten. Plastikfrei sauber, für unsere Umwelt und unser Zuhause.“

klæny startet mit Neuheiten: Waschmittel, Küchenreiniger, Reinigungs-Utensilien – und Spülmittel!

ecotab wird klaeny
kleany by Viktor Strasse

Der Launch des Markennamens klæny wird begeitet vom Verkaufsstart von gleich sechs neuen Produkten: 

Zwei plastikfreie und ökologisch abbaubare Waschmittelsorten (Voll- und Colorwaschmittel) in Pulverform machen direkt am 18. September den Anfang. Ein Küchenreiniger in Tab-Form und ein Spülmittel-Tab, das ebenso in Leitungswasser zu wirkungsvollem Spülmittel aufgelöst werden kann, folgen am 25. September. 

Ergänzt werden die beiden neuen Küchenreinigungsprodukte durch einen Schwamm aus 100 % getrocknetem Luffa-Kürbis und einer Spülbürste aus FSC-zertifiziertem Holz und Naturborsten.

„Gerade beim Spülmittel ist es so, dass die herkömmlichen Produktformen viele zusätzliche Stoffe enthalten, die für die Spülwirkung absolut unnötig sind. Verdickungsmittel zum Beispiel, damit es die traditionelle Gel-Konsistenz hat.Die helfen nicht beim Reinigen, verschmutzen aber die Umwelt. Mit dem klæny-Spülmittel gehört diese Umweltverschmutzung nun der Vergangenheit an“, so Nicolas Pless abschließend.

Quelle: pi creative

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar