Sonntag, September 25, 2022

Dare to dream big

Meist Gelesene Beiträge

Die Zielgruppe kennen

Sei beharrlich!

Schnelle Iterationen

Sabine Elsässer
Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Cong Chen Gründerin von Atelier TuchQuadrat, nachhaltige, exklusive und einzigartige Geschenkverpackungen mit Tüchern, war in 2 Minuten 2 Millionen

Stellen Sie sich und das Startup Atelier TuchQuadrat doch kurz vor!

Hallo! Mein Name ist Cong Chen. Ich bin die Gründerin des Atelier TuchQuadrat, der exquisiten Geschenk-Verpackungsgestaltung aus Salzburg. TuchQuadrat steht für Umweltfreundlichkeit, hohe Dienstleistungsqualität und für eine eindrucksvolle Art nachhaltiger Geschenkverpackung mit Tüchern. 

Meine Kreationen wurden von der asiatischen Verpackungskunst inspiriert, welche es schon seit Jahrhunderten gibt. Die raffinierte Falt- und Knotentechnik bietet hierzu unzählige Verpackungsmöglichkeiten. Das Einzigartige an meinem Konzept ist, dass ich an einen erfolgreichen Lebensstil aus Asien anknüpfe. Und damit eine edle Ästhetik mit Nachhaltigkeit kombinieren kann, um Geschenkverpackungen nachhaltiger, attraktiver und exklusiver zu machen.

Wie ist die Idee zu Atelier TuchQuadrat entstanden?

Die Idee, Geschenke exklusiv zu verpacken, hatte ich schon seit Langem. Während meiner Zeit in Tokio lernte ich die traditionelle asiatische Verpackungskunst kennen. Inspiriert davon habe ich seither Geschenke im Familien und Bekanntenkreis verpackt. Die Feedbacks waren immer sehr positiv. Oft möchte man die Geschenke gar nicht auspacken, weil die Verpackung mit Tüchern so einzigartig und exquisit ist. Nach dem ursprünglichen Verpackungszweck sind die Tücher noch weiter vielseitig verwendbar. Die in der letzten Zeit aufkommenden Debatten über Nachhaltigkeit verstärkte meinen Wunsch meine Idee kommerziell auszubauen. 

Welche Vision steckt hinter Atelier TuchQuadrat?

Meiner Vision nach soll die Kombination aus Ästhetik und Nachhaltigkeit vom Feiern bis zum Alltag zukünftig zu einem begehrten Lifestyle werden.

Wer ist die Zielgruppe von Atelier TuchQuadrat?

Meine Kunden sind jene Personen, deren Umweltbewusstsein anspruchsvoll ist und die ein gehobenes Verpackungserlebnis für besondere Anlässe schätzen. 

Wie sind Sie auf die Idee gekommen, sich für die Sendung 2 Minuten 2 Millionen zu bewerben?

Ich wurde angeschrieben, mich zu bewerben.

Wie haben Sie sich auf die Sendung vorbereitet?

Ganz fleißig beim Pitchen, um mein Konzept richtig darzustellen.

Sie sind eines der wenigen Startup Unternehmen, dass es in die Sendung „2 Minuten 2 Millionen“ geschafft hat. Wie motivierend war das für Sie?

Vielen Dank! Es ist mir sehr wichtig, dass ich meine Arbeit (sprich: Nachhaltigkeit kann schön sein!) einer breiteren Öffentlichkeit bekannt machen kann.

Wie wichtig war dieser Schritt für Sie als Startup Unternehmen? Auch unter dem Gesichtspunkt, dass durch 2 Minuten 2 Millionen viele Interessenten und auch Medien auf Atelier TuchQuadrat aufmerksam werden?

Der Werbeeffekt durch die erfolgreiche „2 Minuten 2 Millionen“ Sendung ist enorm.

Welchen Investor hatten Sie im Fokus?

Alle, die gut vernetzt sind und denen Nachhaltigkeit am Herzen liegt.

Wie ging es nach der Sendung weiter?

Ich werde die vielen Feedbacks der Investoren berücksichtigen und so weit wie möglich einfließen lassen.

Atelier TuchQuadrat, wo geht der Weg hin? Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Dass mein Konzept eine große Resonanz hervorruft und meine Tücher als nachhaltiges Verpackungsmaterial weitreichende Verwendung findet.

Zum Schluss: Welche 3 Tipps würden Sie angehenden Gründern mit auf den Weg geben?

Folgende Punkte haben mir sehr geholfen: an sich glauben, dran bleiben und „dare to dream big“.

Wir bedanken uns bei Cong Chen für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

- Advertisement -spot_img

StartupValley NEWSLETTER

ABONNIERE JETZT den kostenlosen StartupValley Newsletter und erhalte ab sofort einmal die Woche die neuesten Start-up-News kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch Gefallen

StartupValley Magazin

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge