Appinio holt sich den Titel Top Business Startup

Appinio zum besten Business Startup 2017 beim internationalen Pioneers Festival in Wien gekürt

Appinio wurde zum Top Business Startup beim Pioneers Festival in Wien ausgezeichnet. Bei der europaweiten Competition kämpften 50 Startups in acht Kategorien um den Titel “Top Startup”. In der Kategorie “Business” waren in der Endauswahl aus hunderten Bewerben sechs Startups angetreten. Dabei hat sich Appinio mit seinem Konzept, digitale Marktforschung per Smartphone-App zu betreiben, gegen die internationale Konkurrenz durchgesetzt. Pioneers lädt jährlich die 500 chancenreichsten Startups der Tech-Welt zu seinem Festival ein. Allein in diesem Jahr gab es 4000 Bewerbungen aus ganz Europa.

Appinio pitcht vor renommierten internationalen Branchengrößen

Appinio nahm vergangene Woche als ausgewähltes Top 50 Startup am Pioneers Festival in Wien teil. Beim 3-Minuten-Pitch vor verschiedenen Venture Capital Unternehmen stellte Jonathan Kurfess, CEO von Appinio, die App für mobile Marktforschung vor. Dabei setzte er sich gegenüber seinen internationalen Mitstreitern durch und konnte schließlich die Kategorie “Business” für sich gewinnen.

Als einer der Gewinner von insgesamt 8 Kategorien ging es am nächsten Tag in die zweite Runde: In den Pioneers Challenge Finals bekam Kurfess die Möglichkeit vor renommierten Branchengrößen zu pitchen. In dieser Jury saßen neben der amerikanischen Gründerin und Investorin Ela Madej, dem Growth Marketing Guru von Uber, Andrew Chen, und dem Programmdirektor und Venture-Partner Ryan Bethencourt auch die britische Entrepreneurin Reshma Sohoni und Dr. Jack Kreindler, Gründer vom Centre for Health and Human Performance in London. Das Finale wurde per Livestream übertragen und von mehr als 2500 Menschen vor Ort in Wien verfolgt.

“Wir freuen uns, dass sich Appinio in diesem internationalen Wettbewerb gegen hunderte Startups aus ganz Europa durchsetzen konnte. “Top Business Startup” ist eine tolle Anerkennung für unser Team in Hamburg und macht deutlich, dass Appinio auch international von hoher Relevanz ist, “ so CEO Kurfess.

Pioneers Festival bietet internationales Networking und Bekanntheit

Auch wenn es für den Gesamtsieg nicht ganz gereicht hat, geht Appinio mit der Auszeichnung als Pioneers Top Business Startup einen großen Schritt in Richtung internationale Bekanntheit. Neben 500 Tech-Startups der frühen Entwicklungsphase, nahmen am Pioneers Festival in Wien auch eine Vielzahl an Investoren und Partnern teil, die für Meetings und Gespräche zur Verfügung standen. Vier Bühnen waren mit Innovation, Inspiration und Information gefüllt und rund 30 Nebenevents boten reichlich Gelegenheit für das Networking mit anderen internationalen Startups und Firmen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle APPINIO GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X