API/Open: Hackathon der Deutschen Bank 2016

Apply now! Für den Deutsche Bank Hackathon API/Open, 28.-30. Oktober 2016, Berlin

Vom 28. bis zum 30. Oktober 2016 veranstaltet die Deutsche Bank ihren ersten öffentlichen Hackathon API/Open in der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin. Unter dem Titel „Be the new star in a universe beyond banking – Create solutions beyond banking for private and business clients“ werden interdisziplinäre Teams aus Programmierern, Designern und Ideengebern drei Tage lang, auf Basis der neuen Deutsche Bank API, innovative Software und Geschäftsideen für die Zukunft entwickeln.

Interessierte Teams und Start-ups können sich mit ihren „beyond banking“-Ideen bis zum 4. September 2016 auf der Seite api-open.db.com bewerben. Die Teilnehmer können auf dem Event auf eine simulierte Bank-API zugreifen und bringen sich damit in eine gute Startposition für eine mögliche spätere Zusammenarbeit als API-Nutzer und Partner im digitalen Ökosystem der Deutschen Bank. Die Teams stehen auf der API/Open im Wettbewerb um Preisgelder in Höhe von insgesamt 50.000 € für drei Preisträgerteams sowie um einen speziellen Tech Award. Eine hochkarätig besetzte internationale Jury wird am Ende des Hackathons nach der Präsentation der Software-Prototypen die Gewinner küren. Kriterien für die Top Platzierungen sind Kreativität, Mehrwert der digitalen Lösung für den Kunden sowie die technische Raffinesse der Prototypen.

Die Bank stellt hierfür eine Programmierschnittstelle API (Application Programming Interface) zur Verfügung. Diese Schnittstelle ermöglicht den sicheren und automatisierten Austausch von Daten mit externen Partnern, um Geschäftsideen jenseits des klassischen Bankgeschäfts zu kreieren. Für den Hackathon wird zunächst mit simulierten Kundendaten gearbeitet.

Die Bank sucht auf dem Hackathon Partner mit kreativen Softwareideen, die über die klassischen Bankdienstleistungen hinausgehen. Zudem möchte die Bank auf dem Event die bereitgestellte Schnittstelle (API) auf Herz und Nieren testen und Erfahrungen sammeln, wie sie ihr digitales Ökosystem noch besser auf die Bedürfnisse von Partnern einstellen kann.

Bewerben können sich bestehende Start-Ups und Teams aus Programmieren, Designern und Ideengebern mit Ihren innovativen Ideen. Bewerbungsschluss für eine Teilnahme am Hackathon ist der 4. September 2016.

Einzelne Programmierer, Designer oder Ideengeber, die sich zu Teams rund um eine kreative Idee zusammenschließen wollen, finden erste Informationen auf api-open.db.com.

Am Abend des 23.08.2016 wird in den Deutsche Bank Labs Berlin am Hackeschen Markt ein Meetup für interessierte Bewerber des Hackathons API/Open stattfinden, die sich über die Bewerbungsbedingungen informieren möchten, Teammitglieder suchen oder ihre Idee weiter präzisieren wollen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen für das Meetup können formlos per Mail an: api.open@db.com gesandt werden.

Quelle Deutsche Bank AG

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X