Immer seiner Intuition zu folgen ohne Angst und mit 100%em Commitment

Treffen Sie Annett Burmester auf dem W.I.N Innovation Summit  in Berlin

Stellen Sie sich doch bitte kurz unseren Lesern vor

Hallo, mein Name ist Annett Burmester. Ich bin seit 20 Jahren selbstständig und channel als Seelenexpertin erfolgreiche Seelenplan-Business-Konzepte für Leaderinnnen der neuen Zeit mit ihren einzigartigen Seelenaufgaben und Geschäftsmodellen. Ich berate und coache sie mit ihrer Einzigartigkeit und dem richtigem Mindset ein Erfolgsmagnet zu werden privat und beruflich. 


Sie erschaffen sich im Einklang mit ihrer Seele und Leichtigkeit ihr Lieblingsleben, ein Leben, welches sie erfüllt und glücklich macht, on top „Mr(s). Right“, ihren Seelenpartner. Wir befreien ihr Potenzial und sie gehen in ihre wahre Größe, um ihr WARUM sie auf dieser Welt sind zu leben. Sie erkennen sich als Geschenk und das ihre Wunschkunden schon auf sie warten. Außerdem helfe ich ihnen beim Upgrade eines schon bestehenden Business, um das auf das nächste Level zu bringen.

Des Weiteren motiviere und inspiriere ich als Visionärin, Botschafterin des Universums, Speakerin, Podcasterin und als Autorin. 

Wie sieht ein normaler Arbeitstag von Annett Burmester aus?

Ich starte meinen Tag mit meinem Morgen Ritual und bringe mich in die Freude und Dankbarkeit. Ich verschaffe mir Klarheit über meinen idealen Tag und wie ich mich fühlen und handeln will. Dafür journal ich und stelle mein Mindset darauf ein. Im Laufe des Tages checke ich das immer wieder und korrigiere bei Bedarf. Ich achte darauf in der Freude und in meiner Energie zu sein, denn dann kann ich empfangen, was ich mir wünsche. Ein wenig Yoga gehört am Morgen für mich dazu.

Je nach dem wie ich die Planung für meinen Tag aussieht, habe ich ca. zwei Channeling-Coaching-Sessions am Tag. Da ich dabei mit den höchsten spirituellen Energien arbeite, um das Tor der ungeahnten Möglichkeiten zu öffnen, gönne ich mir Phasen der Regenerierung und Pausen. Ansonsten bereite ich mich auf Veranstaltungen vor, besuche welche, mache energetische Akquise oder arbeite an weiteren Projekten, wie z.B. das Podcasten oder Schreiben. 

Meinen Arbeitstag lasse ich mit einem Ritual der Dankbarkeit und Selbstliebe ausklingen. 

Über welches Thema werden Sie auf dem W.I.N Innovation Summit sprechen?

„Geh in Deine wahre Größe – Mit Deiner Einzigartigkeit zum Erfolgsmagnet“

Wie der Titel schon verrät geht es darum, dass wir uns trauen unsere Einzigartigkeit in unserer wahren Größe zu leben, denn das macht uns sichtbar und erfolgreich. Mit ihr finden wir unsere einzigartige Positionierung, sind konkurrenzlos und ziehen gleichzeitig unsere Wunschkunden an.

Wir sind nicht ohne Grund als Unternehmerin auf dieser Welt und das gerade jetzt. Wir sind hier, um mit unserem unglaublichen Potenzial und unserem Mut unseren Beitrag zu leisten und die Welt damit zu einem besseren Ort zu machen. Ich spreche darüber, wie wichtig und wertvoll wir für diese Welt sind.

Wer sollte sich Ihren Vortrag nicht entgehen lassen?

Leaderinnen der neuen Zeit, die offen für Spiritualität sind, wissen wollen, was noch alles möglich ist für sie, um mit Leichtigkeit glücklich erfolgreich zu sein und welchen unglaublichen Support des Universums sie erhalten können, um mit ihrem Start-up gleich den richtigen Weg ihres Erfolgs einzuschlagen. Für Leaderinnen, die sich als Geschenk für diese Welt erkennen und erleben möchte.

Wie wichtig sind Events für das Networking und den Erfahrungsaustausch?

Diese Events ermöglichen uns in die Sichtbarkeit zu gehen, um unser Business mit unserer Botschaft und unserer Persönlichkeit in unserer Energie zu präsentieren. Wir gewinnen neue Erkenntnisse und wertvolle Kontakte, die uns weiterempfehlen, vielleicht zu Kundinnen werden oder umgekehrt. 

Wo sehen Sie sich in den nächsten fünf Jahren?

Ich lebe mein absolutes Traumleben.

Die meiste Zeit lebe ich in Kapstadt, meiner 2. Heimatstadt, wo ich schon mal 5 Jahre gelebt habe und die restlichen Monate lebe ich in Hamburg, meiner Geburt- und Heimatstadt. An meiner Seite mein geliebter Seelenpartner und mittlerweile Ehemann, der uns kulinarisch verwöhnt und mit in meinem Business eingestiegen ist.

Wir leben in einem wunderschönen Haus mit Blick aufs Meer, den ich auch von meinem lichtdurchfluteten Arbeitszimmer aus genieße kann. Ich channel weiterhin online für meine internationalen Wunschkundinnen auf der ganzen Welt und arbeite mit ihnen an ihrem Lieblingsleben, ihren erfolgreichen Seelenplan-Business-Konzepten für ihre außergewöhnlichen Geschäfts- und Unternehmensmodellen. Dafür lernen Sie ihre einzigartige Seelenaufgabe, ihr WARUM sie auf dieser Welt sind kennen. Außerdem channel ich Mr(s). Right, ihren Seelenpartner, falls dieser noch nicht in ihrem Leben sein sollte. Ich berate auch weiterhin beim Upgrade schon vorhandener Businesses und Seelenpartnerschaften.

2-3x im Jahre veranstalte ich meinem Seelenaufgabe entsprechend in Kapstadt auch Retreats für Frauen und Lutz macht parallel ein Männerprogramm für die Partner, falls vorhanden.

Ich habe schon zahlreiche Bestseller geschrieben und bin immer wieder auf großen Bühnen als Speakerin zu sehen über mein Thema und dabei channel LIVE.

Dank meiner Permanent Residency Exceptional Skills für Südafrika ist das ohne Probleme möglich.

Welche 3 Tipps haben Sie für Gründer?

  1. Eine klare, starke und große Vision von seinem Herzen-/Seelenbusiness zu haben 
  2. Immer seiner Intuition zu folgen ohne Angst, sondern im Vertrauen und mit 100%em Commitment
  3. Tägliche Mindset-, Selbstliebe- und Body-Arbeit, mit Morgen- und Abend-Ritualen, Checks zwischen durch für Korrekturen und vor allen Dingen in der Freude sein, denn dann können sie empfangen, was sie sich wünschen.

Wir bedanken uns bei Annett Burmester für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar