ALLSENSES: Wie aus einem Schicksalsschlag ein erfolgreiches Startup wuchs

Anja Wagner ist erfolgreiche Gründerin des Mindset-Startups ALLSENSES.

Sie bietet kranken Menschen und jenen, die sich energie- und motivationslos fühlen eine ungewöhnliche Art der Selbsthilfe an. Ihre Methoden basieren auf den Erkenntnissen der Raumfahrt, der Epigentik und Quantenphysik. 

In einer Vielzahl von Angeboten stellt sie einen Online-Kurs ,,ENERGY UPGRADE’’ vor, in dem sie eine 21 Tage Anleitungen gibt, um seine Energie deutlich anzuheben, die Lebensqualität und das persönliche Wohlbefinden verbessert.

Ziel des Startups ist es, Menschen die keinen Ausweg aus Burn Out, Krankheit, Leid und Schmerz finden, Impulse zur Selbstheilung zu bieten. Weil die meisten ihrer Klienten in einer negativen Wiederholungsschleife von emotionalen Mustern und Glaubensprogrammen feststeckten, hat sie eine Methode entwickelt, womit jeder emotionale Zustände, als auch kranke Zellen heilen kann. Der alles entscheidende Schlüssel, womit der Körper seine natürliche gesunde Ordnung wieder herstellen kann, ist das Anheben der Schwingungsfrequenz. Um das zu erreichen, nutzt sie Ihre holistische 360 Grad Methode. Diese geht weit über die herkömmlichen Alternativen und naturkundlichen Denk- und Heilmethoden hinaus. Dabei schließt sie die Lücke zwischen Medizin und Nichtmaterie. Ihre Motivation ist es dabei, Selbstheilungsverfahren zu entmystifizieren. 

Doch wie kam Anja Wagner auf die Idee, sich mit bewusstseinserweiternden Therapieansätzen auseinanderzusetzen?

Schon früh litt Wagner nach Jahren des intensiven Leistungssports unter schweren Erkrankungen. Ihre Situation schien damals aussichtslos für Sie und ihr Leben war geprägt von Schmerz- und Angsterfahrungen. Durch schulmedizinische und alternative Therapieverfahren sowie Yoga, Meditation, diversen Coaching- und therapeutischen Heilmethoden lernte sie die unterschiedlichsten spirituellen Lehren und Techniken und erkannte so, dass all das was ihr hilft, Ihre Schmerz- und Angsterfahrungen zu überwinden, bereits in ihr ist. In ihrer therapeutischen Praxis stellte sie dann fest, dass viele der effektivsten Heilmethoden reversibel waren. Erst nach einem schweren Autounfall erwachte sie aus Ihrer Illusion und befreite sich aus den ,,sabotierenden Mangelprogrammen’’, wie sie es beschreibt. 

Mit ihrem Startup ALLSENSES gibt sie ihr Wissen heute weiter und lehrt den Einsatz ihrer 360 Grad Methode, um Körper, Geist und Emotionen nachhaltig zu entgiften und zu entstören. So dass auch Ärzte, Heilpraktiker und Therapeuten ihr Behandlungsspektrum erweitern können.

2018 veröffentlichte Anja Wagner ihr erstes Buch. In ,,Der AllSenses Code’’: Neue Dimensionen der Heilung’’ eröffnet sie den Lesern bislang unbekannte Heilungsmethoden und deckt die Mechanismen auf, die ein gesundes Leben sabotieren und verhindern. Darin stellt sie ein neunstufiges Selbsthilfeprogramm vor, mit dem der Leser die unsichtbaren Themen sichtbar macht. Gleichzeitig bekommt er Werkzeuge an die Hand, um seine Zellen auf Gesundheit zu programmieren. 

Autor: Redaktion

 Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar