Andrea Teichmann: Nimm‘ dir Zeit am Unternehmen zu arbeiten

Andrea Teichmann, Unternehmerin, wird auf dem she-preneur-Summit Online Event am 13.09.2019 einen Vortrag zum Thema Customer Journey halten.

Wir stellen euch Andrea Teichmann heute im GründerTalk vor.

Stellen Sie sich doch kurz unseren Lesern vor.

Mein Name ist Andrea Teichmann und ich bin Werbekauffrau und Dipl. Medienwirtin (FH). Als Wasserratte arbeite ich seit über 15 Jahren als Kursleiterin für Babyschwimmen, Anfängerschwimmen und Aquafitness. Ich bin vierfache Mama von Kindern im Alter zwischen ein und acht Jahren.

Stellen Sie uns doch das Unternehmen kurz vor.

Vor sechs Jahren habe ich mein erstes Unternehmen gegründet AQUA FUN AKTIV. Mit meinem Team von über zehn MitarbeiterInnen biete ich Babyschwimmkurse, Aqua Fitness Kurse aller Art, Anfängerschwimmen, Krabbelgruppen und vieles mehr an.

Vor einem Jahr habe ich die virtuelle Marketingberatung gegründet. Hier unterschütze ich kleine und mittelständische Unternehmen rund um ihr Unternehmensmarketing.

Warum haben Sie sich entschieden, ein Unternehmen zu gründen?

In meiner zweiten Schwangerschaft merkte ich, dass es zunehmend schwierig wurde, Familie und Arbeit flexibel miteinander zu verbinden. Zusätzlich ist mein Mann auch selbstständig, daher brauche ich flexibleren Arbeitsbedingungen, um als vierfache Mutter arbeiten zu können. In beiden Unternehmen kombiniere ich meine Wasser- und Marketingleidenschaft. Die Kurse finden zu festen Uhrzeiten statt, so dass ich alle anderen Termine gut herum planen kann.  

Welche Vision steckt hinter dem Unternehmen?

Als langjährige Kursleiterin und erfahrene Rettungsschwimmerin ist es mir wichtig, dass Kinder bereits als Baby mit dem nassen Element in Kontakt kommen. Dadurch können sie früh schwimmen lernen. Ertrinken gehört in Deutschland immer noch zu den häufigsten Todesursachen bei Kindern und mit AQUA FUN AKTIV können wir hier vorbeugen.

Als Unternehmerin kenne ich es selbst, dass es schwierig ist, dass eigene Unternehmensmarketing im Blick zu behalten. Als virtuelle Marketingberaterin helfe ich den Unternehmen dabei, die Marketingaufgaben nicht aus dem Blick zu verlieren und zu erledigen.

Wie sieht ein normaler Arbeitstag von Ihnen aus?

Ich habe keinen klassischen 9 bis 5 Arbeitsalltag. Morgens frühstücke ich mit meinen Kindern und dann sind sie bis mittags in der Schule, Kindergarten und Tagesmutter. In dieser Zeit arbeite ich in meinem Büro von zu Hause aus. Manchmal treffe ich mich mit meinen Marketing-Kunden persönlich, aber sehr oft arbeite ich virtuell. Mittags essen meine Kinder und ich wieder gemeinsam, dann gibt es eine Mittagspause für die Kleinen und die Großen machen ihre Hausaufgaben, in dieser Zeit sitze ich oft am Schreibtisch. Nachmittags und am Wochenende ist es unterschiedlich, an manchen Tagen gibt es feste Kinder-Hobbies, an manchen Tagen gebe ich Wasserkurse oder ich verbringe Zeit am Schreibtisch. 

Über welches Thema werden Sie auf dem she-preneur-Summit sprechen?

Ich spreche darüber, wie man seine Customer Journey so aufbaut, damit aus einem Interessenten ein Kunde wird.

Wer sollte sich Ihren Vortrag nicht entgehen lassen?

Die she-preneur- Summit richtet sich an alle selbstständigen Frauen, die zur Top-Expertin werden wollen.

Wo sehen Sie sich in den nächsten fünf Jahren?

Neben meinem Wasserbuch, ein Elternratgeber zum Thema Babyschwimmen: WASSER-WONNE -Schwimmen mit kleinen und großen Babys, arbeite ich gerade an einem neuen Buch und bald erscheint der KURSKOMPASS – wo KursleiterInnen aus dem Sport – und Gesundheitswesen Marketingunterstützung bekommen.

Welche 3 Tipps haben Sie für Gründerinnen?

  1. Baue dir verschiedene Netzwerke auf. Ich habe mir ein tolles Businessnetzwerk und ein gutes Kinderbetreuungsnetzwerk aufgebaut. 
  2. Nimm‘ dir Zeit am Unternehmen zu arbeiten, an deiner Vision und an deinen Arbeitsabläufen
  3. Regelmäßiger Austausch mit anderen Unternehmen hilft mir neue Ideen zu entwickeln.

Wir bedanken uns bei  Andrea Teichmann für das Interview

Aussagen des Autors und des Interviewpartners geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlags wieder

Sabine Elsässer

Sabine Elsässer is founder and chief editor of the StartupValleyNews Magazine. She started her career at several international direct sale companys. Since 2007 she works main time as a journalist. While that time she learned more about the Startup Scene, what made her start her own Startup Magazine the StartupValleyNews.

Schreibe einen Kommentar

X