andmetics erhält 1 Million Euro Investment von Raiffeisen KMU Beteiligungs AG

Das 2014 gegründete Kosmetik-Startup andmetics mit Sitz in Oberösterreich hat wieder ordentlichen Grund zu feiern: Nach dem erfolgreichen Auftritt in der Puls 4 Investment Show „2 Minuten 2 Millionen“, dürfen sich die Gründer Margot Helm und Hannes Freudenthaler nun über 1 Million Euro Investment freuen. 

Mit der neuen Finanzspritze sollen die Wachstumsbestrebungen weiter unterstützt und zusätzliche Kosmetik-Innovationen ermöglicht werden. andmetics ist mittlerweile in über 40 Ländern aktiv. Das Unternehmen ist bekannt als Erfinder der patentierten Augenbrauen Enthaarungsstreifen aus Kaltwachs, mit denen der Anwender eine natürliche Form der Augenbrauen erhält .

Das Investment selbst kommt von der Raiffeisen KMU Beteiligungs AG und damit einem besonders starken lokalen Partner.„Die Raiffeisen KMU Beteiligungs AG bringt neben dem Investment selbst vor allem ausgeprägte Finanzkenntnisse ein und hilft uns beim internationalen Vertriebsaufbau, sowie strategischen Themen“ erklärt Gründer Hannes Freudenthaler. Operative Themen und das Alltagsgeschäft bleiben bei andmetics selbst. „Wir freuen uns andmetics beim weiteren Wachstum unterstützen zu können und dass sie sich trotz attraktiver Angebote internationaler Investoren für die Zusammenarbeit mit einem regionalen verlässlichen Partner entschieden haben“, so Daniel Haider, Vorstand der Raiffeisen KMU Beteiligungs AG. Zu weiteren vertraglichen Details haben die beiden Firmen Stillschweigen vereinbart. 

andmetics international erfolgreich: bereits über 10 Millionen Strips verkauft 

Bereits seit Anfang 2015 ist das Startup mit Wurzeln in Linz am heimischen Markt aktiv. Innerhalb kürzester Zeit gelang es dem Unternahmen mit seinen beiden Marken über die Grenzen hinaus erfolgreich zu agieren: „Unter der Brand ́andmetics ́ beliefern wir international Drogerie, Parfümerie und Supermarkt Ketten und unter unserer Marke ́andmetics professional ́ zählen wir Experten wie Friseure und Kosmetiker weltweit zu unseren Kunden.“ so der Geschäftsführer Hannes Freudenthaler. andmetics hat seit 2015 mehr als 10 Millionen einzelner Wachsstreifen verkauft und bereitet gerade Markteintritte in Australien, Südafrika und Südamerika vor. 

Heuer konzentrieren sich die Gründer vor allem auf Marketing und Vertrieb: „Es ist jetzt enorm wichtig, die Marke noch bekannter zu machen. So werden wir einen großen Teil des Investments für die Teilnahme an internationalen Messen einsetzen.“, so CMO Margot Helm.


Im Herbst sei dann eine neue Produkteinführung geplant. Um was genau es sich handelt, will Freudenthaler noch nicht verraten, er fügt jedoch hinzu: „Auf alle Fälle können sich unsere Kunden weiterhin auf innovative Produkte aus dem WAXING und BROW Segment freuen.“ 

Der Investor: Die Raiffeisen KMU Beteiligungs AG 

Die Raiffeisen KMU Beteiligungs AG ist ein Fonds der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG und unterstützt mit Fokus auf die langfristige Finanzierung kleine und mittlere Unternehmen in Oberösterreich beim Generationenwechsel (Nachfolge innerhalb der Familie, Management Buy Out oder Buy In) sowie bei Expansions- oder Investitionsfinanzierungen mit Eigenkapital- und Mezzaninfinanzierungen. 

Über 35 oberösterreichische Unternehmer haben seit der Gründung 2007 auf die Raiffeisen KMU Beteiligungs AG als Beteiligungspartner gebaut. Während die operative Führung des Unternehmens jedenfalls in den Händen der Eigentümer verbleibt, profitieren die Unternehmen von einer professionellen Partnerschaft. Durch die Unterstützung mit ihrem Know-how und fachlicher Expertise, insbesondere bei kaufmännischen, finanziellen und strategischen Themen werden die andmetics Gründer profitieren dürfen. 

Quelle andmetics GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.