Einfach und effektiv zum sauberen Abfluss – ganz ohne Verstopfung

Die Abflussfee revolutioniert die Hygiene im Bad

Nie wieder verstopfte Abflussrohre im Waschbecken – ein Traum, den die Produktneuheit Abflussfee Wirklichkeit werden lässt. Denn der neuartige
Waschbeckenstopfen hält den Siphon sauber und schützt so vor Verstopfungen. Zudem verbreitet die Fee für das Bad über Monate hinweg einen frischen Duft. Mit der Abflussfee überzeugte der Gründer und Bad-Experte Karl Heinz Bilz im VOX TV-Format Die Höhle der Löwen auch den Investor und DS Produkte Geschäftsführer Ralf Dümmel.

Kalk, Haare, Fussel – für Rohre im heimischen Waschbecken eine tägliche Herausforderung, die nicht selten zum Unvermeidbaren führt: das Rohr kapituliert und verstopft. Eine Situation, die nahezu jeder schon einmal erlebt hat. Methoden, den verstopften Siphon zu reinigen, gibt es viele. Doch alle bisher im freien Handel erhältlichen Reiniger haben einen signifikanten Nachteil: Sie bekämpfen das Symptom, nicht aber die Ursache.

Zehn Jahre Forschung für Hygiene-Revolution im Bad
Ein Problem, das den Sanitär- und Heizungsmeister Karl-Heinz Bilz vor die Frage stellte: Wie kann dem Verstopfen vorgebeugt werden, damit es erst gar nicht zur Kapitulation des Siphons kommt? Die hierauf passende Antwort ist das Ergebnis einer zehnjährigen Forschungsarbeit: die Abflussfee. Ein Waschbeckenstopfen, der einen sich langsam auflösenden Reinigungsstein mit Fettlösekraft und frischem Apfel-Zitronen-Duft enthält. Dieser beugt nicht nur geruchsbildenden Rohrablagerungen vor, sondern hält auch den Siphon sauber. Hartnäckige Verstopfungen? Entstehen dank der Abflussfee gar nicht erst. Was ihn angetrieben habe, das Must-have für jedes Waschbecken zu entwickeln? Die jahrelange Baderfahrung mit seiner Familie – und die Probleme seiner Kunden, denn „Lösungen zu finden, wo es Probleme gibt“ hat der selbst ernannte Erfinder aus Leidenschaft sich zur Aufgabe gemacht.

Ein Multitalent, das einfach passt
Und das Beste: Die revolutionäre Neuerung fürs heimische Waschbecken ist ohne Werkzeug anzubringen. Die Abflussfee wird einfach anstelle des herkömmlichen Stöpsels verwendet – schon verbreitet sich ein frischer Duft im Bad, der sich intensiviert, sobald der integrierte Hygienestein von abfließendem Wasser umspült wird. Nach Verbrauch des Steins kann ebenso einfach ein neuer eingelegt werden.

Die Abflussfee ist ab sofort im Handel oder unter  als Verschlusstopfen mit Duftstein für 9,99 EUR sowie als 4er-Duftstein-Set zum Nachfüllen für 4,99 EUR erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie hier

Bildquelle VOX/ Bernd Michael Maurer

Quelle segmenta communications GmbH / DS Produkte GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X