2 Minuten 2 Millionen

„Upsynth“ erhält ein Investment von 200.000 Euro von Hans Peter Haselsteiner, Heinrich Prokop, Leo Hillinger und Marie-Helene Ametsreiter

Das höchste Investment, das es bisher in „2 Minuten 2 Millionen“ gab, erhält „Jobswipr“: 430.000 Euro TV-Media-Volumen von 7Ventures Austria und 1.000.000 Euro Cash-Investment von Michael Altrichter

Auf PULS 4 gab es am gestrigen Abend ein Rekordinvestment in Millionenhöhe und erneut Topquoten für „2 Minuten 2 Millionen“! Mit einem Marktanteil von 7,7 Prozent (E 12-49) und einer Durchschnittsreichweite von 141.900 ZuseherInnen (E 12+) schwebt die PULS 4 Start-Up-Show weiter auf der Erfolgswelle. In Spitzen waren bis zu 173.100 ZuseherInnen dabei und war die meistgesehenste Sendung unter den österreichischen Privaten.

Nach den zwei bisherigen Folgen liegt der Staffelschnitt bei 7,9 Prozent Marktanteil, was einer Steigerung von 35 Prozent gegenüber dem Vorjahresstaffelschnitt entspricht.

Aufgrund des großen ZuseherInnen-Erfolges wird „2 Minuten 2 Millionen“ ab Folge 4, am Dienstag, den 29. März, auf 100 Minuten verlängert und bietet den StartUps noch mehr Platz. Damit erweitert PULS 4 seine Plattform für Start-Ups, neben den regelmäßig stattfindenden „7Ventures Pitchdays“, auch im TV.

Jungunternehmerpotenzial in Österreich ist groß
Die ambitionierten Jungunternehmer stellten gestern ihren Willen und ihre durchdachten Geschäftsideen vor einer Jury von ausgewählten Investoren (Hans Peter Haselsteiner, Leo Hillinger, Marie-Helene Ametsreiter, Michael Altrichter, Heinrich Prokop und Daniel Zech für SevenVentures Austria) unter Beweis.
Upsynth geht mit einem Investment von 200.000 Euro von Hans Peter Haselsteiner, Heinrich Prokop, Leo Hillinger und Marie-Helene Ametsreiter nach Hause.
Jobswipr pitcht erfolgreich und geht mit der höchsten Investmentsumme, die bisher in der Sendung „2 Minuten 2 Millionen“ vergeben wurde, nach Hause – sie erhielten 430.000 Euro TV-Media-Volumen der SevenVentures Austria, mit denen sie die App via TV auf allen Sendern der ProSiebenSat.1 PULS 4 Gruppe bewerben können, sowie 1.000.000 Euro Cash-Investment von Michael Altrichter.

Ausblick Sendung 3, am 22. März um 20:15 Uhr auf PULS 4
Vom „Wickelkleid“ bis hin zur lebensechten Gesellschaftspuppe – welche neuen österreichischen Ideen bald die Welt bereichern, sehen die ZuseherInnen am Dienstag, den 22. März um 20:15 Uhr auf PULS 4.

„2 Minuten 2 Millionen – Die PULS 4 Start-Up-Show“ – immer dienstags, um 20:15 Uhr auf PULS 4

Mehr Infos unter puls4.com/2-minuten-2-millonen und auf der neuen Facebook-Seite facebook.com/2min2mio !

Bild: (c) PULS 4

Quelle ProSiebenSat.1 PULS 4 GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

X