100-Days Finanzierungsmodell – Chance für Start-Ups?

Immer mehr Unternehmen, wie rotauf, rotavis oder Stadtmilch nutzen alternative Modelle wie Crowdfunding oder Peer-to-Peer-Lending statt herkömmliche Betriebskredite von Banken – für Produktionen, Infrastruktur, Vorfinanzierungen und vieles mehr.
Beim Crowdfunding wird ein Projekt, eine Idee, eine Dienstleistung oder ein neues Produkt durch verschiedene grössere oder kleinere finanzielle Beiträge von verschiedenen Personen (der Crowd) finanziert. Im Gegenzug bekommen die Geldgeber und Geldgeberinnen eine Gegenleistung für ihren geleisteten Betrag und werden so direkt am Erfolg des Projekts beteiligt.

100-Days.net ist der Crowdfunding Pionier und seit 2012 führender Crowdfunding-Service aus der Schweiz. Hunderte von Projekten wurden bereits erfolgreich mit 100-Days finanziert und es werden jeden Tag mehr. Ob Start-Ups, Unternehmer, Innovatoren oder Changemaker, 100-Days bietet alles, um erfolgreich Projekte zu finanzieren. Alle Stärken dazu in 140 Sekunden.

Bist du bereit? Starte gleich jetzt mit deinem Projekt.
Dich interessiert ein Workshop? Kontaktiere 100-Days auf support@100-days.net.
Wir freuen uns.

„100-Days ist Partner am Schweizer Querdenker-Tag von Karem Albash . Datum: 19. März 2016 in Zürich. Tickets und Informationen: www.der-querdenker-tag.ch

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

Schreibe einen Kommentar

X