Glispa Global Group auf der Digitalmesse dmexco

Glispa Global Group präsentiert zukunftsweisende Lösungen für Mobile Advertising auf der Digitalmesse dmexco

Die Vorbereitungen für die weltweit führende Messe und Konferenz der Digiconomy laufen bereits auf Hochtouren. Unter dem Motto „Digital is everything – not everything is digital“ wird die dmexco am 14. und 15. September in Köln wieder zum Hotspot der globalen Digitalwirtschaft.

Auch der Mobile AdTech Pionier Glispa Global Group präsentiert sich und seine neuesten Lösungen im Mobile Marketing auf der Kölnmesse in Halle 6.1, Stand C-049. Glispa wurde gerade von der Karriereplattform Glassdoor als „beliebtester Arbeitgeber in Berlin“ und zum „coolsten Büro Deutschlands“ gewählt und bringt neben einer 20-köpfigen dmexco-Delegation sein inspirierendes Arbeitsumfeld – Industriecharme trifft auf Ballsaalflair – einfach mit an den Messestand.

Im Fokus der Messepräsentation steht vor allem VOLTU (www.voltu.com), das kürzlich gelaunchte performance-basierte Social Influencer Network für mobile Nutzerakquise. Dieses stellt die Verbindung zwischen Werbekunden und tausenden einflussreichen Content-Machern weltweit her, um App-Installs, Markenwahrnehmung und Kunden-Engagement voranzutreiben. VOLTU ist ein weiteres Angebot des Glispa Performance Netzwerks, das seit acht Jahren kontinuierlich ausgebaut wurde, um Nutzerakquise durch mobile Apps voranzutreiben. „Mit VOLTU stellen wir uns den Herausforderungen des Mobile Advertising, wie dem Bedürfnis der Advertiser nach Transparenz und Betrugsschutz, dem schwindenden Nutzer-Engagement durch Bannerwerbung und dem wachsenden Anstieg von Ad Blockern“, erklärt Glispas Commercial Director Samantha Turner, die als VOLTU-Initiatorin den dmexco-Besuchern die Lösung vor Ort vorstellen wird.

Zum anderen präsentiert Glispa auf der dmexco seine Native Ad Mediation Plattform Ampiri (www.ampiri.com). Diese gewährt Mobile-App-Entwicklern die volle Kontrolle und Transparenz über ihr gesamtes Inventar. Die Plattform ergänzt Glispas bestehende Werbetechnologien und bietet App-Entwicklern mehr Kontrolle bei deren Auswahl der besten Werbenetzwerke mit dem Ziel das Umsatzpotenzial zu maximieren. Robert Wildner, Vice President Media Operations, dazu: „Native Advertising ist die wichtigste Entwicklung im mobile Werbegeschäft. Unsere Vision ist es, Publishern ihre eigenen Audiences aufzuzeigen, damit sie diese selbst vermarkten können.“ Mehr Informationen zu Ampiri im Video

Glispa Global Group auf der dmexco
Stand: Halle 6.1/ C-049
Themen: Mobile Advertising, Native Advertising, Social Influencer Marketing, Native Mediation
Ansprechpartner für Termine: Samantha Turner (VOLTU) und Robert Wildner (Ampiri)

Quelle Mashup Communications

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!