Eröffnung des weltweit ersten Serfan Showrooms

Nachdem Serhat Yilmaz mit seinem Schuhlabel kontinuierlich gewachsen ist, eröffnet er im vierten Geschäftsjahr seinen eigenen ersten Shop. Im April werden die Verkaufsräume in Augsburg geöffnet. Mit innovativen Ideen will Yilmaz die Kaufkraft im Einzelhandel stärken.

Das Designer-Schuhlabel Serfan begrüßt seine Kunden ab dem 03. April in den neuen Räumlichkeiten der Augsburger Innenstadt. Serfan Gründer und Geschäftsführer Serhat Yilmaz ist ein Visionär, der mit Ideen brilliert und die Branche überrascht. Nun eröffnet er seinen ersten eigenen Store, bei welchem er das Design der Räumlichkeiten selbst realisierte. Entstehen soll nicht nur eine Verkaufs- und Präsentationsfläche, sondern auch das Headquarter des Unternehmens. Transparentes Arbeiten und das Einbeziehen des Kunden, das will Yilmaz stärken. Für ihn ist die Eröffnung des ersten Serfan Showrooms auch der Beginn weiterer Serfan Pop-up-Store Eröffnungen weltweit. „Ich bin aus Augsburg, habe in Augsburg gegründet und werde in Augsburg den ersten Serfan Shop eröffnen. Ein anderer Standort stand für mich nie zur Debatte.“, äußert Yilmaz. Außerdem folgt der Unternehmer seit Gründung 2014 dem Credo „Wer die Augsburger Kundschaft überzeugt, überzeugt die Welt“.

Nachdem Henr y Christ Anfang des Jahres eine Viertelmillion Euro in das Schuhunternehmen investierte, fokussiert Serhat Yilmaz nicht nur die Erweiterung der Kollektionen, sondern strebt eine Internationalisierung an. Außerdem will er den persönlichen Kontakt zur Kundschaft festigen und verstärkt im stationären Handel präsent sein. Dies geschieht über eigene Shops sowie das sogenannte Pop Up-Konzept, welches Yilmaz im vergangenen Jahr bereits erfolgreich realisierte.

Das Konzept des neuen Showrooms richtet sich sowohl an Endkunden als auch Einzelhandelspartner, die sich im Showroom aktuelle sowie künftige Kollektionen präsentieren lassen können. Der neue Serfan-Showroom im Zentrum Augsburgs lädt durch eine integrierte Kaffeebar auch zum Ver weilen und Bummeln ein. Eine Näherin soll vor Ort, auf Wunsch der Kunden, farblich passende Einstecktücher fertigen, sodass Accessoires aufeinander abgestimmt werden können. „Wir gehen auf die Bedürfnisse unserer Kunden ein. Schon in der Vergangenheit haben sich diese ein Einstecktuch in der exakt gleichen Farbe, wie beispielsweise unseres Elasthaneinsatzes gewünscht.“, berichtet Serhat Yilmaz. Mit wechselnden Aktionen, die in seinem Showroom stattfinden, will er überraschen und mehr zum Offline-Kauf anregen.

Zum Ende des Eröffnungsmonats plant der Unternehmer ein Red Carpet VIP-Event, um mit seinen prominenten Freunden und geladenen Gästen den Erfolg zu feiern sowie die neuen Designs zu präsentieren.

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle Serfan S&S GmbH

redaktion

Startups sind mit ihrer Innovationskraft und Kreativität der Motor der globalen Wirtschaft und der gesellschaftlichen Entwicklung. Wir bieten akribisch recherchierte Informationen über Gründer und Startups. Neben Porträts junger Unternehmer und erfolgreicher Startups und deren Erfahrungen liegt der Fokus auf KnowHow von A bis Z sowohl für Gründer und Startups als auch für Investoren, Ideengeber und Interessierte. Wir begleiten, Startups von der Gründungsphase bis zum erfolgreichen Exit.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erhalten Sie regelmäßig die neuesten Updates der internationalen Startup-Szene!